Montag, 18. Februar 2019 19:30 - 20:15 Uhr im Rest. Bahnhof, Gleis 5

Ende September 2018 ist mitten in Malters ein junger Luchs gesichtet und einen Tag später auch eingefangen worden. Wie ist das möglich? Leben Luchse nicht in Wäldern und Bergtälern? 

Die Stadt Luzern hat im letzten Jahr damit angefangen, unter Mithilfe der Bevölkerung Beobachtungen von Wildtieren zu sammeln und auszuwerten. Frau Anouk Taucher, Wildtierbiologin, wird uns das Projekt «StadtWildTiere in Luzern» und die Aktion «Igel gesucht» vorstellen und uns viel Interessantes zu erzählen wissen. Auch wird sie uns von ersten Resultaten berichten.

Im Anschluss an das Referat findet ab 20:30 Uhr die jährliche ordentliche Vereinsversammlung von Natura Malters statt.