Sonntag, 26. April 2020 ganzer Tag

Der Klingnauer Stausee ist mit über 300 nachgewiesenen Vogelarten ein international wichtiger Rastplatz für Zugvögel. In den alten Wasserläufen der Aare kann man mit Glück Biber oder Eisvögel entdecken. Wir spazieren durch die urwaldähnlichen Auengebiete Giriz und Gippinger Grien zum BirdLife-Naturzentrum Klingnauer Stausee. Bei einer einstündigen Führung am Nachmittag hören wir über die Entstehung der Auenlandschaften und ihre heutigen Bewohner. Danach bleibt Zeit für die Beobachtung der Wasservögel auf dem Aussichtsturm. Der Aussenbereich des Naturzentrums bietet schöne Naturvielfalt zum Betrachten.

Treffpunkt:        8.40 Uhr beim Bahnhof Malters

Zeit:                   Abfahrt Bhf Malters 8:52 Uhr, Retour 18:06 Uhr

Kosten:              Zugbillett auf eigene Kosten (Malters-Koblenz / Klingnau-Malters (via Zürich-Baden)

Mitnehmen:       Feldstecher, Picknick für den Mittag

Anmeldung:       und Infos bis 16.April an Simone Bischof, 041 362 03 44, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!