Schlehenspanner

Samstag, 25. August 2023       17:30 - ca. 20:30

Der Hof Chuderboden am Ämmeberg ist anders. Die Lage und das gegebene Terrain der Liegenschaft bestimmen die Sortenwahl des Anbaus. Drumherum wilde Biodiversität. Überzeugte Menschen. Ein Tier-Eldorado.

Der Hof wird von Beat Rölli und seinen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen konsequent nach den Prinzipien und der Ethik der Permakultur geführt. Eine grosse, dem Gelände angepasste Artenvielfalt gehören dazu, ebenso eine Bodenbewirtschaftung, die einen belebten Bodenaufbau fördert. Der Hof befindet sich im Aufbau. Ein neues Wohnhaus und Verarbeitungsräume für geerntetes Gemüse und (Wild)Früchte sind im Bau. Der Chuderboden ist wasserreich, so wird aktuell die Idee, Wasser-Biotope in die Umgebungsgestaltung zu integrieren, mit dem Bau von 3 Teichen in unterschiedlicher Grösse im 2023 realisiert.Wir spazieren gemeinsam ab Ammergehrigen in ca. 30 min zum Hof, wo uns Beat Rölli gerne durch sein Pionierprojekt führt.

Treffpunkt:            um 17.30h beim Biohof der Fam. Wyss in Ammergehrigen
                             Wir bieten auch eine Mitfahrgelegenheit ab Bahnhof Malters an.
                             Bitte bei der Anmeldung mitteilen.
Anmeldung:         bis am 22.08.2023 bei Andrea Scola, 079 729 29 83,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!